Energienews - Übersicht

 

Alleine Baden-Württemberg braucht 150 PV-Dächer täglich

Die Ampelkoalition im Bund sieht bis 2030 einen Photovoltaikausbau auf mindestens 200 Gigawatt installierter Leistung vor. Baden-Württemberg mit rund zwölf Prozent Bevölkerungsanteil muss daher seinen Solarstromanlagenzubau entsprechend erhöhen. Im Südwesten sind in den nächsten neun Jahren... ...

06.12.2021 weiter lesen weiterlesen


Bei Emissionen aus Holz lässt sich keine Gesundheitsgefährdung erkennen

Die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe hat in einer Broschüre die Ergebnisse aus 12 Forschungsprojekten zusammengefasst, die sich Emissionen in Form von flüchtiger organischer Verbindungen beim Bauen mit Holz befassen. Die FNR gibt Entwarnung, es gebe keine Gefahr für die Gesundheit.

05.12.2021 weiter lesen weiterlesen


DEN fordert Entwicklung des Berufsbilds Energieberatung

Vor dem Hintergrund der aktuellen klimapolitischen Beschlüsse auf internationaler Ebene und dem bevorstehenden Regierungswechsel in Berlin tritt das Deutsche Energieberater-Netzwerk DEN e.V. nachdrücklich dafür ein, die Tätigkeit der Energieberaterin oder des Energieberaters als eigenes Berufsbi...

03.12.2021 weiter lesen weiterlesen


Wie München bis 2035 klimaneutral werden kann

Die energetische Sanierung gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, damit München klimaneutral wird. Das zeigen zwei neue Studien.

02.12.2021 weiter lesen weiterlesen


Ältere WDVS dämmen: Was bringt eine Aufdoppelung?

Die Dämmen von Außenwänden bei älteren, energetisch sanierten Häusern entsprechen oft nicht mehr dem aktuellen technischen Stand. Mit einer Aufdoppelung des alten WDVS ließe sich dieses Defizit beseitigen, wie eine Studie zeigt. 

02.12.2021 weiter lesen weiterlesen


12345678910...




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater

  Rauchmelder retten Leben!